Kontakt
Aus- und Fortbildung

Aus- und Fortbildung

Das Ressort Aus- und Fortbildung konzipiert und realisiert zielgruppenspezifische Ausbildungskonzepte im Bereich der Handchirurgie für Mediziner von Morgen. Neue Versorgungstechniken können nur dann erfolgreich sein, wenn sie entsprechend trainiert und angewendet werden. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, veranstaltet die BIRG jährlich Kurse und Workshops.

Die individuell ausgerichteten Veranstaltungen sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und durch kleine Gruppen ist eine hohe persönliche Betreuung gewährleistet.

Ziel

"Förderung der Aus- und Fortbildung mittels einem zielgruppenspezifischen Ausbildungskonzept"

Das Ressort Aus- und Fortbildung konzipiert und realisiert für Mediziner von morgen zielgruppenspezifische Ausbildungskonzepte für den Bereich der Hand. Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten wie Workshops, Kurse oder Seminare bilden einen wichtigen Beitrag zur Gewährleistung des Qualitätsstandards, welcher durch praktische Übungseinheiten vertieft und trainiert wird.

Ressortleiter Aus- und Fortbildung

Prof. Dr. med. Christof Meyer

Chefarzt Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Klinikum Saarbrücken

Saarbrücken, Deutschland

Stellvertretende Ressortleiterin Aus- und Fortbildung

Dr. med. Eva-Maria Baur

Praxis für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Murnau am Staffelsee, Deutschland

Ressortmitglieder

 

Dr. med. Christoph Pezzei

Oberarzt für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Sporttraumatologie

Unfallchirurgie Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus

Wien, Österreich

Dr. med. Jürg Sonderegger

Leitender Arzt Handchirurgie

Spital Grabs

Grabs, Schweiz

Dr. med. Jan-Christoph Willms-Jones

Handchirurgie Hamburg Blankenese | Praxis für ästhetische und plastische Chirurgie

Hamburg, Deutschland

Ressortsekretär

Hannes Winker

Tuttlingen, Deutschland