Contact

News

News

Unter dem Titel „BIRG goes international“ nutzte BIRG den 14. IFSSH-Kongress in Berlin am 18. Juni 2019 für eine internationale Zusammenkunft zwischen

bestehenden Mitgliedern und neuen Kandidaten für eine Mitgliedschaft im Verein aus ganz Europa. Im Rahmen eines Abendessens hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich gegenseitig vorzustellen, während BIRG-Präsident Dr. Stephan Schindele den Vereinszweck und die Ideen zur Ausweitung der Aktivitäten im Bereich Aus- und Fortbildung sowie Forschung und Wissenschaft erläuterte. BIRG möchte in absehbarer Zeit mit neuen Mitgliedern international mehr Kurse und Symposien veranstalten, wozu es großes Interesse von allen Beteiligten gab.