Contact

News

News

Eine der BIRG-Satelliten-Veranstaltungen anlässlich des 27. Kongresses der skandinavischen Gesellschaft für Handchirurgie vom 21. – 24. August 2019 in Tallinn, Estland fand am Donnerstag, den 22. August 2019 unter dem Titel „Patientenspezifische Radius- und Unterarm-Rekonstruktionen – Neue Wege in der individuellen Patientenbehandlung“ statt.

Die internationale Expertengruppe bestehend aus Dr. Jan Ragnar Haugstvedt (Moss, NO), Dr. Antti Launonen (Tampere, FI), Dr. Lauri Lindros und Dr. Minna Lappalainen (beide Kuopio, FI) sowie Dr. Stephan Schindele (Zürich, CH) ging auf die innovativen Therapien, detaillierten Planungen sowie individuell gefertigten, osteosynthetischen Versorgungen mit vielen klinischen Beispielen ein, was 120 Teilnehmer interessiert verfolgten. Dies entspricht eine der wichtigen Missionen der BIRG, die sich u.a. zum Ziel gesetzt hat, neue Trends in der Handchirurgie zu erkennen, zu bewerten und zu setzen, wobei Nutzen und Mehrwert für den Patienten stets im Mittelpunkt stehen.

+ Zum Programm