Contact

News

News

Die Jahrestagung der italienischen Gesellschaft für Handchirurgie 2018 in Pordenone, Italien wurde am 05. Oktober durch ein sehr erfolgreiches BIRG Symposium mit einer national und international angesehenen Sprecherschaft unterstützt.

Die Drs. Andrea Leti Acciaro (Modena, I), Maurizio Calcagni (Zürich, CH), Max Haerle (Markgröningen, D), Daniel Herren (Zürich, CH), Ignazio Marcoccio (Brescia, I, Frank Nienstedt (Merano, I) sowie Davide Smarrelli (Bergamo, I) gaben interessante Einblicke in ein sehr spezielles Thema. Diese Fortbildungsveranstaltung mit Schwerpunkt auf das traumatische PIP-Gelenk wurde von 150 Teilnehmern besucht, die großes Interesse an den präsentierten Details hatten und mit begeistertem Feedback reagierten. Diese attraktive Satelliten-Veranstaltung zeigte einmal mehr wie BIRG-Aktivitäten dieser Art erheblich zum wissenschaftlichen Upgrade eines handchirurgischen Expertentreffens beitragen können.

+ Zum Programm